Tour-Info

Teilnahmebedingungen für unsere SEGWAY-TOUREN


Die Anerkennung der nachfolgenden Bedingungen ist Voraussetzung für eine Teilnahme!

Der Gesetzgeber schreibt in Deutschland zur Nutzung eines Segway Personal Transporter (PT) im öffentlichen Straßenverkehr vor, dass der Fahrer einen PKW-Führerschein, mindestens aber eine Mofa-Fahrerlaubnis besitzt. Kunden müssen daher uns den Besitz eines Führerscheins per Unterschrift bestätigen und diesen auf der Tour mit sich führen. Für Teilnehmer, die vor dem 01.04.1965 geboren wurden, schreibt der Gesetzgeber keinen Führerschein vor.

Während unserer Touren gilt die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO).


Helmpflicht
Während unserer Touren besteht aus Sicherheitsgründen Helmpflicht. Sie können selbstverständlich einen eigenen, geeigneten Helm mitbringen. Es werden Ihnen aber auch Helme von uns gegen eine Leihgebühr zur Verfügung gestellt.

Fähigkeit der Teilnehmer
Zum SEGWAY-Fahren sind keine besonderen Fähigkeiten notwendig. Der Tourteilnehmer sollte allerdings in der Lage sein, ohne fremde Hilfe auf den SEGWAY aufzusteigen (Höhe 21 cm), was in etwa der Fähigkeit entspricht, ohne fremde Hilfe oder Geländer eine Treppe mit ca. 20-23 cm hohe Stufen besteigen zu können

Minimal-/Maximalgewicht
Als maximales Gewicht für Fahrer plus Gepäck wird von der Firma SEGWAY 118 kg empfohlen, das Minimalgewicht beträgt 45 kg.

Alkohol-, Drogen- und Medikamenteneinfluss
Das Fahren des SEGWAY PT unter Alkoholeinfluss oder sonstigen Drogen sowie unter starker Medikamenteneinwirkung ist ausdrücklich und ohne Ausnahme untersagt.

Wetterbedingungen
SEGWAYs fahren auch bei Regen. Daher finden unsere SEGWAY-Touren auch bei leichtem Regen statt. Entsprechende Kleidung ist mitzubringen. Ein Regen-Poncho kann von uns gestellt werden.

Pünktlichkeit
Wir ersuchen Sie höflichst um pünktliches Erscheinen. Bei Verspätung bzw. Nichterscheinen verfällt der von Ihnen gebuchte Tourplatz. Ein Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises besteht nicht.

Erforderliche Unterlagen
Ohne gültigen Personalausweis und Führerschein ist keine Tourteilnahme möglich! Bitte bringen Sie auch Ihre Reservierungsbestätigung, Gutscheine sowie die ausgefüllte Haftungsausschlusserklärung am Tourtag mit. Weitere wichtige Informationen zu unseren Touren entnehmen Sie bitte unseren AGB.
Hier geht's zu unseren AGB

Fahreretikette
Darauf legen wir Wert!

  • Zeigen Sie beim Fahren Ihres SEGWA PT stets Anstand.
  • Seien Sie vorsichtig und nehmen Sie Rücksicht auf andere.
  • Fahren Sie stets mit vernünftiger Geschwindigkeit. Das ist für Sie und für alle in Ihrer Nähe am sichersten.
  • Seien Sie jederzeit zum Anhalten bereit.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf Fußgänger und lassen Sie ihnen stets den Vortritt.
  • Seien Sie vorsichtig, um Fußgänger nicht zu erschrecken. Machen Sie sich bei der Annäherung von hinten bemerkbar und verlangsamen Sie beim Überholen Ihr Tempo auf Schrittgeschwindigkeit. Überholen Sie möglichst immer links. Wenn Sie sich einem Fußgänger von vorn nähern, halten Sie sich rechts und nehmen Tempo weg.
  • Verlangsamen Sie auf vollen Radwegen oder Straßen die Fahrt und passen Sie die Geschwindigkeit an das Tempo der übrigen Verkehrsteilnehmer an. Überholen Sie nur, wenn genug Platz für ein sicheres Überholmanöver vorhanden ist. Schlängeln Sie sich nicht durch Passanten hindurch.

Noch Fragen?

Fon: +49 6852-315 351 8
Mobil: +49 175-156 120 2

Contact Us

Share by: